zurück

1. September 2018

Thomas Schiela

"Eiseswärme"

 

Vom 1. bis 30. September 2018

Vernissage am Freitag, 31. August 2018,  20:00 Uhr im Komödienhaus

Der Künstler führt selbst in sein Werk ein.

Führung mit dem Künstler: Samstag, 1. September 2018, 12:00 Uhr

 

THOMAS SCHIELA  - Aquarelle auf Papier und Leinwand

 Der Kunstverein Biberach e.V. zeigt eine Ausstellung mit Werken des Künstlers Thomas Schiela aus Xanten.

 Schiela malt seine Bilder in Aquarelltechnik hauptsächlich auf Leinwand und Papier, sie entstehen in der Regel nach selbst aufgenommenen Fotos.

 Man ist überwältigt von dem Reichtum an Details, die man in den teilweise extrem großformatigen Arbeiten findet.

 Es ist kaum vorstellbar, dass das alles mit Wasserfarbe möglich ist, ein Medium welches man sonst mit Leichtigkeit und Unkorrigierbarkeit verbindet. Der Künstler malt das Licht in all seinen Erscheinungsformen und in den verschiedensten Ausprägungen, das natürliche Tageslicht genauso wie die künstlichen Lichter der Nacht.

 Schiela stellt die Unschärfen, Verwacklungen, das Spiel des Lichts oder die Verzerrungen, welche durch die Linse des Fotoapparates entstehen in seinen Werken dar, sie bezeugen deutlich ihren fotografischen Ursprung und geben eine Antwort auf die Frage: Warum man malen muss, was man fotografiert hat.

 

Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Freitag 14 – 17 Uhr

Samstag und Sonntag 11 – 17 Uhr

Am Kulturparcours 19 – 22 Uhr.

Der Eintritt ist frei.