zurück

4. September 2020

Tammam Azzam

"Collagen"

Tammam Azzam Collagen

 

Der Kunstverein Biberach zeigt Werke des 1980 geborenen syrischen Künstlers Tammam Azzam. Er studierte Malerei in Damaskus und lebt heute in Berlin. Er zeigt in seiner Ausstellung vor allem Collagen aus einer Vielzahl kleiner und kleinster Schnipsel aus bemalten Papieren, die zu visuell beeindruckenden Kompositionen zusammengefügt sind.

 Ausgehend von Fotografien entstehen bildhafte und doch abstrakt wirkende Kompositionen, die ihre Individualität zugunsten einer Allgemeingültigkeit verlieren. Azzams Werke erzählen auch von den Wunden und den Zerstörungen durch kriegerische Auseinandersetzungen, ein Identifikationsraum für jene, die die Katastrophe eines Kriegs nicht am eigenen Leib erfahren haben.

 Die Galerie Kornfeld Berlin ermöglicht es uns , die sensiblen und kraftvollen Werke von Tammam Azzam im Kommödienhaus Biberach zu zeigen.

 Die Ausstellung dauert vom 5. September bis 4. Oktober 2020

 

Bild:

Untitled, 2019

Papiercollage auf Leinwand

160 x 240 cm

 Abbildung courtesy der Künstler und Galerie Kornfeld Berlin